Erfahrungen mit der AKAD University – Handelsblatt Fernstudium (2023)

Anzeigensonderveröffentlichung

24.02.2023 - 13:10 Uhr

AKAD University

AKAD University

Online

  • Private Hochschule
  • Kostenlos testen

Mehr lesen

Seit 1959 mit berufsbegleitender Fortbildung am Markt, ist die AKAD University auch ein Pionier in Sachen Fernstudium: Seit 2014 findet der Unterricht für die 46 Bachelorstudiengänge der sieben Fachbereiche BWL, Informatik, Digitalisierung & Innovation, Management, Technik, Kommunikation & Kultur, Gesundheit & Soziales und für die 23 Master- und MBA-Programme in Technik & Informatik sowie Wirtschaft & Management vorwiegend online statt. Die Kosten staffeln sich je nach gewähltem Zeitmodell. Dabei gilt: Wer länger studiert, hat zwar monatlich eine geringere Belastung, zahlt aber insgesamt mehr. Grundsätzlich ist das Angebot der AKAD University breit gefächert, interessant und liegt im üblichen finanziellen Rahmen – wenn man einige Details im Blick behält.

Kosten mit gewissen Extras

Bei einem Studium an der AKAD University können Studierende zwischen drei Zeitmodellen wählen. Die Variante „Stretch“ dauert im Bachelor 72 Monate und im Master 48 Monate, die Variante „Standard“ dauert 48 beziehungsweise 36 Monate und bei der Variante „Sprint“ schließt man den Bachelor nach 36 Monaten und den Master nach 24 Monaten ab. Entsprechend liegen die monatlichen Kosten zwischen 199 Euro und 359 Euro für den Bachelor und zwischen 299 Euro und 499 Euro für den Master (Quelle: akad.de, Stand: 25. April 2022). Alle Modelle enthalten die Option auf eine kostenfreie Verlängerung der Studienzeit um ein bis zwei Semester. Nicht ganz erschließt sich, ob die Prüfungsgebühr von 960 Euro je Abschluss in diesen Monatsraten enthalten ist, rechnet man die angegebenen Gesamtkosten jedoch gegen, scheint das so zu sein. Insgesamt liegt die AKAD mit ihren Preisen also im Mittelfeld.

Studiengangswechsel, zusätzliche Module, Verlängerung: Wer an der AKAD studiert, zahlt für sämtliche Zusatzleistungen. Die Kosten sind zwar klar und übersichtlich in der Gebührenordnung aufgelistet – diese ist allerdings nur sehr schwer auf der Webseite zu finden. Erst bei einem Klick auf www.akad.de/gebuehrenordnung/ wird klar: Beim Wechsel des Studiengangs oder des Zeitmodells – etwa Sprint zu Standard oder umgekehrt – muss man 150 Euro berappen, wer ein Anrechnungsangebot für den Wechsel des Studiengangs möchte, zahlt 250 Euro. Interessant wird diese Gebührenordnung vor allem dann, wenn man die Studienzeit über die kostenlosen Zusatzmonate des jeweiligen Zeitmodells hinaus überschreitet. Eine solche Studienzeitverlängerung kostet dann für Bachelorstudiengänge 169 Euro im Monat, für Master- und MBA-Studiengänge fallen 199 Euro im Monat an (Quelle: akad.de, Stand: 25. April 2022).

Tipp:Mit diesem kurzen Fragebogen das richtige Fernstudium und einen geeigneten Anbieter finden.

(Video) Erfahrung im AKAD Fernstudium – Alumna Heidi über das Studium an der AKAD University

Betreuung und Inhalt: Gemischte Gefühle

Etwas gemischte Gefühle gibt es auch an anderer Stelle. Wo die einen Studierenden von zu stark festgelegten Klausurterminen sprechen, loben andere die teilweise komplette Terminunabhängigkeit bei den Onlineklausuren. Wo die einen klagen, dass sie bei Fragen lange auf Antworten warten müssen, freuen sich andere über schnelle Rückmeldungen. Hier scheint es ein starkes Gefälle zwischen Betreuungsteam und Dozenten zu geben: Letztere werden oft für ihre raschen Antworten gelobt, Erstere scheinen sich zum Teil erst nach mehrmaligem Nachhaken den Anfragen von bereits eingeschriebenen Studierenden zu widmen. Von vielen Studierenden bemängelt und häufiger Grund für Punktabzug in den Bewertungen der an sich als inhaltlich spannend und gut aufgebaut empfundenen Studiengänge: Die Studienhefte sind teils fehlerhaft und vereinzelt auch nicht besonders aktuell. Die Mitarbeiter der AKAD nehmen sich zumindest den letzten Punkt zu Herzen und sind stets bemüht, solchen Hinweisen nachzugehen, Unterlagen zu prüfen und gegebenenfalls zu verbessern.

Voraussetzungen: Direktstart für Meister & Co.

Wer erfolgreich eine berufliche Fortbildung absolviert hat und zum Beispiel staatlich geprüfter Betriebswirt, Bilanzbuchhalter, Fachwirt, Fachkaufmann, Techniker oder Meister ist, kann an der AKAD nach einem studienfachlichen Gespräch auch ohne Abi direkt mit einem Bachelorstudium seiner Wahl durchstarten.

Auch wer eine mindestens zweijährige abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens drei Jahre Berufspraxis auf fachlich entsprechendem Gebiet mitbringt, kann an der AKAD studieren, vorausgesetzt eine interne Eignungsprüfung wird bestanden. Die beinhaltet drei schriftliche Prüfungen in Deutsch, Englisch und dem dem Studiengang entsprechenden Fach sowie eine 30-minütige mündliche Prüfung.

In einigen Studiengängen – das wird jedoch ganz klar kommuniziert – sind Englischkenntnisse auf Niveaustufe B2 und/oder Kenntnisse in Mathematik auf einem höheren Niveau empfohlen. Wer sein Wissen in diesen Bereichen vor Beginn des Studiums auffrischen will, kann einen der angebotenen Vorkurse in Mathematik und/oder Englisch belegen.

Ausgewählte Studiengänge der AKAD

In folgende Studiengängen kann ein Bachelor Abschluss an der AKAD erworben werden:

BachelorStudiengebühren
Data Science B.Sc.209 €/Monat
Digital Marketing und Social Media B.A.209 €/Monat
Soziale Arbeit B.A.199 €/Monat
Gesundheitsmanagement B.A.199 €/Monat
Wirtschaftsingenieurwesen B.Eng.199 €/Monat
Mechatronik B.Eng.209 €/Monat
Betriebswirtschaftslehre B.A.209 €/Monat
(Video) AKAD University: Ich zeige euch Onlinecampus und Skripte fürs Fernstudium
MasterStudiengebühren
Betriebswirtschaftslehre M.A.279 €/Monat
Internationales Wirtschaftsrecht M.A.309 €/Monat
Wirtschaftspsychologie M.A.279 €/Monat
Controlling M.Sc.279 €/Monat
Data Science M.Sc.279 €/Monat
Entrepreneurship und Innovation MBA349 €/Monat
General Management MBA279 €/Monat
Informatik M.Sc.309 €/Monat
Wirtschaftsingenieurwesen (M.Eng.)279 €/Monat

Vorleistungen: Details kennen

Ein ausführlicher, durchaus hilfreicher Modulkatalog für jeden Studiengang zeigt die Möglichkeiten, sich bereits erworbene Kenntnisse anrechnen zu lassen. Die Hochschule wirbt damit, dass man sich so bis zu 50 Prozent seiner Studiengebühren und einiges an Studienzeit sparen kann. Der Teufel steckt jedoch wie überall im Detail: So sollten Studierende ihren Antrag auf Anrechnung bereits vor der Immatrikulation stellen. Denn läuft das Studium schon, können nur noch dann Inhalte angerechnet werden, wenn noch kein Prüfungsversuch für das betreffende Modul unternommen wurde. Laut Landeshochschulgesetz können nicht-akademische Vorleistungen zudem nur dann berücksichtigt werden, wenn sie inhaltlich exakt gleichwertig mit dem jeweiligen AKAD-Modul sind.

Die Studiengebühren reduzieren sich erst dann, wenn externe Leistungen im Umfang von mehr als fünf ECTS (Credits) anerkannt werden. Leistungen aus einem anderweitig erworbenen Bachelorstudiengang können nur dann auf ein Masterstudium angerechnet werden, wenn der Bachelor mehr als 180 Credits umfasst.

Wer sein Studium so um bestimmte Module oder gar um ein ganzes Semester reduzieren kann, zahlt dann monatlich weniger. Die restlichen Gebühren werden gleichmäßig auf die übrige Anzahl an Studienmonaten in der Standard-, Sprint- beziehungsweise Stretchvariante verteilt.

Gut wissen: Wer in ein höheres Leistungssemester eingestuft wird, verliert auch anteilig
kostenlose Betreuungszeit nach der Regelstudienzeit. Werden in einem Bachelorstudiengang von sechs Semestern und 180 Credits zum Beispiel 30 Credits durch Vorleistungen reduziert, entspricht das einem Sechstel der Studienzeit. Damit verkürzt sich die kostenlose Betreuungszeit in der Standardvariante ebenfalls um ein Sechstel von zwölf Monaten, also um zwei Monate, in der Sprintvariante um ein Sechstel von 24 Monaten, also um vier Monate, und in der Stretchvariante um ein Sechstel von sechs Monaten, also um einen Monat. Nur bei Einstufung in das erste Leistungssemester bleibt die kostenlose Betreuungszeit unverändert.

Akkreditierung

Sämtliche Bachelor- und Masterstudiengänge der AKAD University sind von den Akkreditierungsagenturen ACQUIN oder ZEvA fachlich wie inhaltlich geprüft und akkreditiert. Die AKAD University als Institution ist durch den Wissenschaftsrat akkreditiert und von der Zentralstelle für Fernunterricht (ZFU) zugelassen. Damit sind alle Abschlüsse der AKAD staatlich anerkannt und entsprechen sämtlichen Anforderungen, die auch an einer staatlichen Präsenzhochschule erfüllt werden müssen.

Hochschule des Monats

  • Staatlich anerkannt
  • 24/7 Online-Klausuren
  • Studieren ohne Abitur möglich

Zur Hochschule

AKAD auf einen Blick: Selbstständigkeit gefordert

(Video) Erfahrung im MBA Entrepreneurship & Innovation – Fernstudium AKAD University – Interview

Als Pionier in Sachen Fernstudium setzt die AKAD einen hohen Grad an Eigeninitiative voraus. Das hat viele Vorteile, kann aber auch nach hinten losgehen, vor allem dann, wenn bestimmte Details auf der Internetseite erst lange recherchiert werden müssen.

Positive Erfahrungen mit der AKAD

  • Hochschule sehr bemüht, geht auf jegliche Kritik ein
  • übersichtliche, ausführliche Aufschlüsselung von Gebühren und Sparmodellen
  • hohe Flexibilität im Studium
  • gut aufgebauter, übersichtlicher Onlinecampus
  • Onlineklausuren teilweise komplett terminunabhängig
  • rasche Bearbeitung der Klausuren
  • Foren zum Austausch für jedes Modul
  • bei Bedarf: Vorkurse in Englisch und Mathe zur Auffrischung
  • Direkteinstieg für Meister, Fachwirte und Techniker

Kritikpunkte

  • Gebührenordnung nur schwer auf der Website zu finden
  • wenig Kulanz bei Verlängerung über die Regelstudienzeit hinaus
  • Betreuung teilweise mangelhaft
  • lange Wartezeiten bei Fragen ans Betreuungsteam
  • kaum Onlineseminare
  • Fehler in den Studienbriefen
  • Studienbriefe nicht auf aktuellem Stand
  • Vernetzung mit anderen Studierenden wird wenig unterstützt

Alternativen zur AKAD

Wer Wirtschaft oder Gesundheitswesen studieren möchte, kann sich als Alternative auf diese Bereiche spezialisierte Fernunis ansehen – schon alleine wegen der dort sicherlich besseren Möglichkeiten, berufliche Kontakte zu knüpfen.

Apollon Hochschule

Apollon Hochschule

Online

  • Private Hochschule

Mehr lesen

(Video) Fernstudium: Wenn im Feierabend das Studieren beginnt

Dazu zählen die Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft GmbH sowie die Euro FH mit ihren vielen BWL-Fachrichtungen und dem Zusatzbonus einer guten Vernetzung mit ausländischen Unis.

Euro FH

Euro FH
  • Private Hochschule

Mehr lesen

Häufig gestellte Fragen zur AKAD University

Was ist in den Studiengebühren der AKAD enthalten?

Die Gebühren für das Fernstudium an der AKAD beinhalten die Immatrikulation, das Studienmaterial, die Korrektur und Kommentierung der Einsendeaufgaben, die Beantwortung von Fachfragen, den Seminarbesuch und den Zugang zum Onlineportal „AKAD Campus“. Prüfungsgebühren für die Bachelor-, Master- und MBA-Abschlüsse müssen möglicherweise zusätzlich entrichtet werden.

Ist es möglich, während des Fernstudiums an der AKAD zu pausieren?

Während Elternzeit, Arbeitslosigkeit, Krankheit oder einer besonderen beruflichen Belastung ist eine Pause von maximal sechs Monaten möglich. In dieser Zeit fallen keine Studiengebühren an, das Onlineportal „AKAD Campus“ kann jedoch weiterhin genutzt werden, ebenso können Seminare besucht und Prüfungsleistungen erbracht werden.

Welche Technikerabschlüsse werden für das Fernstudium an der AKAD angerechnet?

(Video) Live-Demonstration der Onlineklausuren an der AKAD University | INTERVIEW

Staatlich geprüfte Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik und Maschinen(bau)technik können sich durch ihre Vorleistungen bis zu zwei Semester und die damit verbundenen Studiengebühren sparen.

Videos

1. Master Of Business Administration (MBA) - Global MBA With IU, Germany | Simplilearn
(Simplilearn)
2. MBA | Student Testimonial | IU International University of Applied Sciences
(IU International)
3. Digital Management und Leadership (MBA)
(AKAD University)
4. B.A. International Management | IU International University of Applied Sciences
(IU International)
5. IU MBA Programm - everything you need to know
(IU International)
6. B. A. Historische Sprach-, Literatur- und Kulturwissenschaften an der Philipps-Universität Marburg
(Philipps-Universität Marburg)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Arielle Torp

Last Updated: 10/31/2023

Views: 6036

Rating: 4 / 5 (61 voted)

Reviews: 92% of readers found this page helpful

Author information

Name: Arielle Torp

Birthday: 1997-09-20

Address: 87313 Erdman Vista, North Dustinborough, WA 37563

Phone: +97216742823598

Job: Central Technology Officer

Hobby: Taekwondo, Macrame, Foreign language learning, Kite flying, Cooking, Skiing, Computer programming

Introduction: My name is Arielle Torp, I am a comfortable, kind, zealous, lovely, jolly, colorful, adventurous person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.